Logo

Assistenzpsychologin / Assistenzpsychologe 100%

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Klinik für Forensik (UPKF)
scheme image

Die Stelle ist per sofort verfügbar.

Engagierte und selbstständige Assistenzpsychologen gesucht! 

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Klinik für Forensik (UPKF) ist ein überregionales Zentrum, welches das gesamte Spektrum der forensischen Psychiatrie und Psychologie in diagnostischer, gutachterlicher, therapeutischer und wissenschaftlicher Hinsicht abdeckt. Der Bereich Jugendforensik besteht aus einer geschlossenen Abteilung, einer Ambulanz sowie Kooperationen mit externen stationären Institutionen der Jugendhilfe.

Die aktuell zu besetzende Stelle befindet sich im Zentrum Erlenhof in Reinach BL. Dort umfasst das Angebot diagnostische Abklärungen und psychotherapeutische Behandlungen in Form von Einzel- und Gruppenpsychotherapien. Die Diagnosegruppen umfassen das gesamte jugendpsychiatrische Spektrum. Die regelmässigen Fort- und Weiterbildungen finden auf dem Campus der UPK Basel statt.

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung psychodiagnostischer Abklärungen und Psychotherapien
  • Unterstützung bei Kriseninterventionen in den sozialpädagogischen Wohngruppen in der Institution Erlenhof
  • Co-Leitung bei Gruppenangeboten im sozialpädagogischen Bereich
  • Fachliche Unterstützung an den Fallbesprechungen
  • Berichtserstellung zuhanden IV und weiteren Auftraggebern, Patientinnen/Patienten-Dokumentation, Leistungserfassung
  • Mitwirkung bei internen Fortbildungsveranstaltungen

Ihr Profil

  • Masterabschluss in Psychologie, begonnene oder mindestens verbindlich geplante Teilnahme an einem akkreditierten postgradualen Weiterbildungsgang in einem anerkannten psychotherapeutischen Verfahren
  • Teamfähigkeit, hohe psychische Belastbarkeit und Flexibilität, ausgeprägte soziale, emotionale und kommunikative Kompetenzen
  • Freude und Bereitschaft zur multiprofessionellen Zusammenarbeit
  • Organisationsgeschick und hohes Mass an Engagement, Freude am selbstständigen arbeiten
  • Erste klinische Erfahrungen im kinder- und jugendpsychiatrischen Bereich sowie in der spezifisch forensisch-psychologischen / psychotherapeutischen Tätigkeit von Vorteil

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle, sehr interessante und vielseitige klinische Tätigkeit in einem spezialisierten Behandlungsteam
  • Regelmässige Supervision
  • Fallbezogene jugendforensische Kolloquien mindestens einmal pro Woche
  • Umfangreiches universitäres Fort- und Weiterbildungsangebot sowie psychiatrische-psychologische Fortbildung in Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik (UPKKJ) und dem Bereich Erwachsenenforensik
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. med. Madleina Manetsch, Leitende Ärztin Jugendforensik unter der Telefonnummer +41 61 325 58 97 oder Frau Dipl. -Psych. Karin Schilling, Leitende Psychologin unter der Telefonnummer +41 61 325 58 85 gerne zur Verfügung.

›           Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.