Logo

Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF/FH 80%

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Klinik für Erwachsene (UPKE)
scheme image

Kompetente und engagierte Pflegefachperson gesucht! Die Stelle ist per 1. Juli 2021 oder nach Vereinbarung verfügbar.

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Der Frühinterventionsbereich (Abteilung C) bietet 16 stationäre Behandlungsplätze an. Zur poststationären Überbrückung werden des Weiteren teilstationäre oder ambulante Behandlungsplätze angeboten. Der Kompetenzbereich der Abteilung C richtet sich an Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren, die unter psychotischem Erleben leiden. Bausteine der stationären interdisziplinären Behandlung, die in der Regel 2 bis 3 Wochen dauert, sind tägliche therapeutische Arztvisiten, Bezugspflegegespräche, Beratung durch unseren Sozialdienst, sowie Einzel- und Gruppenangebote. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Patientinnen und Patienten gelegt, bei denen zum ersten Mal eine Diagnose gestellt werden muss. Früherkennung und differenzialdiagnostische Abklärungen werden leitliniengestützt und nach aktuellem Stand der Wissenschaft durchgeführt.

Ihr Aufgabengebiet

  • Gewährleistung der Bezugspersonenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Aktive Begleitung in der Alltags- und Beziehungsgestaltung von psychisch beeinträchtigten Menschen unter Anwendung zeitgemässer Instrumente und Methoden
  • Mitgestaltung und Übernahme von Gruppentherapien und von Spezialangeboten im multiprofessionellen Team
  • Betreuung und Begleitung in Krisen- und Notfallsituationen
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und externen Stellen / Behörden
  • Unterstützung der Lernenden / Studierenden in der Erreichung ihrer Ausbildungsziele

Ihr Profil

  • Sie sind diplomierte Pflegefachfrau, diplomierter Pflegefachmann HF/FH und verfügen über Erfahrung in der Psychiatrie. Bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung. Die Kosten für die Registrierung werden durch die UPK übernommen.
  • Sie sind an Entwicklungs- und Veränderungsprozessen interessiert und die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie bringen Erfahrung in der Bezugspersonenarbeit, dem Erstellen von Pflegediagnosen und beherrschen den Pflegeprozess nach NANDA, NIC, NOC.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz aus, sind flexibel, belastbar und schätzen das selbstständige Arbeiten.
  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- sowie gute EDV-Kenntnisse und sind mit der Elektronischen Patientenakte vertraut.

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Engagiertes, interdisziplinäres Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen / Teamsitzungen
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Weitere Fragen richten Sie bitte an Frau Luzia Kilchmann, Abteilungsleitung Pflege unter der Telefonnummer: +41 61 325 51 64. Für allgemeine Fragen steht Ihnen gerne Frau Angelika Marti, HR Business Partner Tel. +41 61 325 52 23 zur Verfügung.

› Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

#psychiatriepflege#pflegefachpersonen#psykp#psychiatrische#krankenpflege# zeitgemässeanstellungsbedingungen#forensik#motiviertesteam#attraktivearbeitgeberin