Logo

Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF/FH oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen FH 70-80%

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Klinik für Kinder und Jugendliche (UPKKJ)
scheme image

Die Stelle ist per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung verfügbar.

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Klinik für Kinder und Jugendliche (UPKKJ) ist ein Teil der UPK Basel die den Versorgungsauftrag für den Kanton Basel-Stadt im ambulanten und stationären Bereich erfüllt. Die Aufgaben der UPKKJ bestehen neben der universitären Forschung und Lehre, in der psychiatrischen und psychologischen Diagnostik sowie in der Behandlung psychischer Störungen von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihres familiären und sozialen Umfeldes.

Die Jugendpsychiatrische Abteilung (JPA) behandelt Jugendliche im Alter von 13 – 18 Jahren, die von psychischen Krisen oder Erkrankungen wie Depressionen und suizidalen Krisen, Angststörungen, Psychosen oder Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklungsstörungen betroffen sind. Das Behandlungskonzept ist psychotherapeutisch und psychiatrisch ausgerichtet und orientiert sich an entwicklungspsychologischen und milieutherapeutischen Konzepten und Erfahrungen.
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Professionelle pflegerisch/pädagogische Behandlung und Betreuung der Patienten und Patientinnen im Alter von 13 - 18 Jahren
  • Planung und Begleitung des stationären Aufenthalts in der Eintritts-, Abklärungs-, Behandlungs- und Austrittsphase, inkl. Einleiten der Nachbehandlung im Rahmen des abteilungsinternen Bezugspersonensystems
  • Funktionsbezogene Kriseninterventionen in psychiatrischen und somatischen Notfallsituationen (24 Std. Betrieb/inkl. Nachtdienst)
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Dokumentation und Leistungserfassung im Rahmen der Pflege/Pädagogik

Ihr Profil

  • Abschluss als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Bachelor oder Master) oder als Pflegefachfrau/-mann HF/FH, bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung
  • Fachkompetenz und Erfahrung in der Jugendpsychiatrie
  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Sie zeigen Interesse an Entwicklungs- und Veränderungsprozessen und möchten diese aktiv mitgestalten
  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Entscheidungskompetenz
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung
  • Sie sind engagiert und belastbar, mit hohem Dienstleistungsverständnis
  • Teamplayer mit positiver Grundhaltung; Sie arbeiten gerne selbstständig, schätzen aber auch die Arbeit im Team

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit eigenständigen Arbeitsfeldern
  • Engagiertes, interdisziplinäres Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen / Teamsitzungen
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen folgende Ansprechperson gerne zur Verfügung:
  • Frau Anja Berger
  • Abteilungsleiterin JPA
  • +41 61 325 82 59