Logo

Ergotherapeutin / Ergotherapeut B.Sc. Forensische Abteilung Schwerpunkt Jugendforensik 70%

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Klinik für Forensik (UPKF)
  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)
scheme image

Sind Sie motiviert, Ihre Erfahrungen einzubringen und vom universitären Umfeld zu profitieren?

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

In der psychiatrischen Forensik der UPK werden delinquente Patientinnen und Patienten mit einer psychiatrischen Erkrankung i.d.R. langfristig stationär behandelt. Neben akutpsychiatrischer Behandlung sind alltagsorientierte wie auch rehabilitative Perspektiven in Bezug auf die berufliche (Re-) Integration unter Berücksichtigung des Deliktrezidivs zu berücksichtigen. Das Ziel aller Interventionen ist die jungen Patientinnen und Patienten in ihren individuellen Entwicklungsprozessen zu begleiten und sie zu einem grösstmöglich selbstbestimmten, deliktfreien Leben zu befähigen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Gestaltung, Strukturierung, Durchführung und Dokumentation der ergotherapeutischen Behandlung von stationären und stationären Patientinnen und Patienten in der forensischen Abteilung.
  • Sie führen milieutherapeutische Gruppen wie auch störungsspezifische Einzeltherapien in den Ateliers und auf der Abteilung unter Berücksichtigung der Therapieziele eigenständig durch und entwickeln an die Ressourcen angepasste Angebote.
  • Sie führen Assessments zur Befundung und Evaluation der ergotherapeutischen Behandlung durch.
  • Sie arbeiten in enger Zusammenarbeit mit den interprofessionellen Behandlungsteams der Klinik für Forensik und den Fachkolleginnen und -kollegen der Medizinisch Therapeutischen Dienste.
  • Sie dokumentieren die Therapieverläufe im Klinikinformationssystem.
  • Sie unterstützen Studierende in der Erreichung ihrer Ausbildungsziele.

Ihre Kompetenzen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ergotherapieausbildung - bei ausländischen Diplomen ist die SRK-Registrierung Voraussetzung (die Kosten für die Registrierung werden im Falle einer Anstellung durch die UPK übernommen) oder eine gleichwertige pädagogische oder soziale Ausbildung.
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit psychiatrischen Patientinnen/Patienten mit Verhaltensauffälligkeiten, Deliquenz und/oder mit zum Teil schweren psychiatrischen Erkrankungen
  • Sie besitzen eine hohe therapeutische Kompetenz, um vor allem junge Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, zu begleiten.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Erhebungsinstrumenten und Assessments.
  • Sie sind eine zuverlässige und belastbare Persönlichkeit mit Verantwortungsbewusstsein und hoher Sozialkompetenz. Eine gute Analyse- und Problemlösefähigkeit, Einfühlungsvermögen und Flexibilität gehören zu Ihren Stärken..
  • Sie haben Freude an der Arbeit im Team und zeigen eine ausgeprägte Kooperationsbereitschaft im Umgang mit anderen Berufsgruppen.
  • Sie verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse sowie organisatorische und administrative Fähigkeiten.

Ihre Perspektiven bei uns

  • Eine interessante Tätigkeit in einem qualifizierten und engagierten Team
  • Eine sorgfältige Einarbeitung und die Beteiligung an Weiterbildungen
  • Disziplinübergreifende, interne Weiterbildungen
  • Betriebliche Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement, kostenlose Benutzung unseres Fitnessraums, vergünstigtes Mittagessen)
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)
Die unbefristete Stelle ist per 1. Dezember 2023 oder nach Vereinbarung verfügbar.
 

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen gerne zur Verfügung:
  • Valon Limani
  • HR Business Partner
  • +41 61 325 53 39
  • Annetta Neyenhuys
  • Leiterin Medizinisch Therapeutische Dienste
  • +41 61 325 54 75