Logo

Fachleiterin / Fachleiter Sozialpädagogik oder Pflege, inkl. Stv. der Abteilungsleitung, 90-100% für die Jugendpsychiatrische Abteilung (JPA)

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Klinik für Kinder und Jugendliche (UPKKJ)
scheme image

Auf unser Team können Sie zählen: fachlich und menschlich. Werden Sie Teil davon.

Die Abteilung für Jugendpsychiatrie (JPA) behandelt Jugendliche im Alter von 13 – 18 Jahren, die von psychischen Krisen oder Erkrankungen wie Depressionen und suizidalen Krisen, Zwangserkrankungen, Angststörungen, Psychosen, psychisch bedingten schulischen Problemen, Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen oder Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklungsstörungen betroffen sind. Das Behandlungskonzept ist psychotherapeutisch und psychiatrisch ausgerichtet und orientiert sich an entwicklungspsychologischen und milieutherapeutischen Konzepten und Erfahrungen.

Was Sie erwartet

  • Fachleitung im Bereich Sozialpädagogik oder Pflege in einem pflegerisch/pädagogischen Team (ca. 16 Personen) in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
  • Abwesenheitsstellvertretung der pflegerisch/pädagogischen Abteilungsleitung
  • Enge Zusammenarbeit in einem engagierten interdisziplinären Team von Ärztinnen und Ärzten sowie Fachpersonen aus den Bereichen Pflege, Sozialpädagogik, Psychologie, Sozialarbeit und Spezialtherapie
  • Milieutherapeutische Behandlung und Begleitung von Jugendlichen
  • Planung und Begleitung des stationären Aufenthalts in der Eintritts-, Abklärungs-, Behandlungs- und Austrittsphase, inkl. Einleiten der Nachbehandlung im Rahmen des abteilungsinternen Bezugspersonensystems
  • Praxisanleitung von Studierenden
  • Organisatorisch-administrative sowie pflegerische-hauswirtschaftliche Aufgaben
  • Regelmässige Supervisionen und verschiedene fall- und teambezogenen Sitzungen

Was Sie auszeichnet

  • Abschluss als Sozialpädagogin/-pädagoge (Bachelor oder Master) oder als Pflegefachfrau/-mann HF/FH. Bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung, die Kosten für die Registrierung werden durch die UPK übernommen
  • Ausgewiesene Fachkompetenz und fundierte Erfahrung in der Psychiatrie
  • Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten jungen Menschen und an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Belastbarkeit und Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten (Schichtdienst)
  • Aufgrund der anspruchsvollen Tätigkeit kommt Ihrer Selbstreflexion, Offenheit, Flexibilität und Teamfähigkeit ein besonderer Stellenwert zu

Was wir Ihnen bieten

  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielseitiger Tätigkeit und Gestaltungsspielraum in einem universitären und interdisziplinären Umfeld
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen im GAV (wie beispielsweise: Minimum 30 Ferien/Freitage im Jahr, Überdurchschnittliche Pensionskassenleistungen)
  • Attraktives und vielfältiges Weiterbildungsprogramm (internes Kursprogramm, Unterstützung von externen Weiterbildungen, Fach- und Führungsentwicklung)
  • TNW Verbund: U-Abo zu vergünstigtem Preis (Job-Ticket)
  • Kostenloses Sportangebot innerhalb und ausserhalb des UPK Campus (Fitnessraum; Fitness Center vergünstigtes Angebot)
  • Personalrestaurant, Café Kranich und Kiosk direkt auf dem UPK Campus

Die unbefristete Stelle ist per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung verfügbar.

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen folgende Ansprechperson gerne zur Verfügung:

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Über die UPK Basel https://www.upk.ch/ueber-uns.html
 
  • Anja Berger
  • Abteilungsleiterin JPA
  • +41 61 325 82 59