Logo

IT Applikationsverantwortliche / IT Applikationsverantwortlicher 100 %

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)
scheme image

Die Stelle ist per sofort oder nach Vereinbarung verfügbar.

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Informatikabteilung der UPK ist als interner Dienstleister auf eine optimale Unterstützung der Geschäftsprozesse mit IT-Arbeitsmitteln wie Applikationen, Infrastruktur und ICT-Services ausgelegt. Als Partner und Unterstützer ermöglichen wir die Digitalisierung der klinischen und administrativen Prozesse in den verschiedenen Abteilungen und Kliniken

Das wird Ihnen bei uns Freude bereiten

  • Als Projektmitglied arbeiten Sie am Projekt zur Einführung eines neuen Klinikinformationssystems (KISIM) und an weiteren Projekten im klinischen Umfeld aktiv mit
  • In Zusammenarbeit mit den klinischen Fachbereichen planen und spezifizieren Sie die Weiterentwicklung von Prozessen und setzen diese technisch um
  • Mit dem Team ICT Clinical Competence Center stellen Sie den Anwendersupport für klinische Applikationen (2nd Level) sicher und koordinieren den 3rd Level Support von Software Lieferanten.
  • Home Office ist nach Absprache möglich

Dadurch zeichnen Sie sich aus

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik oder vergleichbarem und Erfahrungen im Gesundheitswesen
  • Sie denken und handeln lösungsorientiert und prozessübergreifend, auch bei komplexen Problemstellungen
  • Sie sind eine belastbare Persönlichkeit mit hohem Qualitätsbewusstsein und arbeiten dienstleistungsorientiert
  • Sie kommunizieren stufengerecht in Wort und Schrift in deutscher Sprache
  • Idealerweise haben Sie schon Erfahrungen mit den Applikationen KISIM, ARTS und/oder WSO2 gesammelt

Wir bieten

  • Engagiertes und unterstützendes Team
  • Mindestens 25 Ferientage und zusätzlich 5 Flexitage (zusätzliche Frei-Tage) pro Jahr
  • Überdurchschnittliche Pensionskassenleistungen: 2/3 der Pensionskasse Sparbeiträge werden von der Arbeitgeberin übernommen
  • Ein Personalrestaurant, in welchem Sie von vergünstigten Konditionen profitieren
  • Campus in schöner weitläufiger Parkanlage
  • Weitere attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Für einen ersten persönlichen Austausch, steht Ihnen Elmin Kumalic, Teamleiter Medizinische Applikationen unter +41(0) 61 325 58 28 gerne zur Verfügung. Für allgemeine Fragen können Sie sich gerne auch an Valon Limani, HR Business Partner +41 (0)61 325 53 39 wenden.