Logo

Lehre als Köchin / Koch EFZ

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)
scheme image

Interessiert ab August 2021 die Ausbildung in den UPK Basel zu absolvieren?

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

In unserer Spitalküche, wo täglich rund 1500 Essen für Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zubereitet werden, herrscht während den Hauptessenszeiten Hochbetrieb. In der Ausbildung zur Köchin/zum Koch lernen Sie die verschiedenen fachlichen Gebiete einer Spitalküche kennen, bei welcher besonders auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung geachtet wird. Sie werden in allen Bereichen der modernen Küche ausgebildet, dies umfasst die Patisserie, kalte Küche, warme Küche, sowie die Bereiche Mitarbeiterrestaurant und Catering. Einen speziellen Einblick erhalten Sie in den Bereich des modernen Cook and Chill Verfahrens. In der Ausbildung zur Köchin/zum Koch sind eine schnelle Auffassungsgabe, handwerkliches Geschick, Kreativität sowie die Bereitschaft zu einem flexiblen Einsatz gefragt
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit Niveau E (Note 4.5 und höher in dem Fach Mathematik)
  • Verantwortungsbewusst, sorgfältig, selbstständig, (körperlich) belastbar, teamfähig, ausdauernd
  • Gute Umgangsformen und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Freude am Umgang mit Nahrungsmitteln
  • Mindestalter 16 Jahre

Wir bieten

  • Wir sind ein attraktiver Ausbildungsbetrieb und bieten unseren Lernenden optimale Rahmenbedingungen für eine interessante, erfolgreiche und zukunftsorientierte berufliche Grundbildung.

Bewerbung

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:
  • Motivationsschreiben (Begründung für Ausbildungsplatz)
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Schulzeugnisse der letzten vier Semester und des obligatorischen Schulabschlusses
  • Arbeitszeugnisse/Praktikumsbestätigungen
  • Resultatblatt Eignungstest (Multicheck Gewerbe oder Check S2/S3)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen folgende Ansprechperson gerne zur Verfügung:
  • Frau Aaranya Sachithananthan
  • Berufsbildungsverantwortliche
  • +41 61 325 53 76