Logo

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Physiotherapie und Sporttherapie 80% (Mo/Di/Mi/Do/Fr)

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)
scheme image

Die Stelle ist per sofort oder nach Vereinbarung verfügbar.

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Medizinisch Therapeutischen Dienste (MTD) der UPK Basel bieten eine Vielzahl von Therapieformen an. Diese sind störungsspezifisch ausgerichtet und fester Bestandteile der interdisziplinären Behandlung. Ärztlich verordnet, ergänzen sie das psychotherapeutische und medikamentöse Therapieangebot der Abteilungen, das den stationären, teilstationären und ambulanten Bereich umfasst.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie sind hauptverantwortlich für die physio- und sporttherapeutische Begleitung der stationären Patienten und Patientinnen des Zentrums für Psychotische Erkrankungen und in physiotherapeutischer Vertretung für Patienten und Patientinnen mit Suchterkrankungen
  • Sie führen physiotherapeutische Einzelsitzungen durch und leiten Gruppentherapien an, u.a. interaktionelle Spiel- und Sporttherapie, MTT, Gesundheitsförderung, Entspannung und bewegungsorientierte Achtsamkeitstherapie
  • Sie führen Assessments zur Befundung und Evaluation der Behandlung durch
  • Sie sind sicher in der Anwendung theoriegeleiteter (evidence based practice) Methoden und Techniken
  • Sie planen selbständig im abteilungsspezifischen Programm
  • Sie dokumentieren die Therapieverläufe im Klinikinformationssystem
  • Sie arbeiten in enger Zusammenarbeit mit den Fachkolleginnen und -kollegen der zuständigen Abteilungen und nehmen an deren Rapporten und Fallsupervisionen teil
  • Sie übernehmen die Praktikumsbetreuung der Physiotherapiestudierenden
  • Sie unterstützen konzeptuelle Prozesse

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Sport- oder Physiotherapieausbildung, bei ausländischen Diplomen mit SRK-Anerkennung (die Kosten für das Anerkennungsverfahren werden im Falle einer Anstellung von den UPK übernommen)
  • Sie besitzen praktische Kenntnisse im polysportiven Bereich und verfügen über Zusatzausbildungen im Bereich der Achtsamkeit und Entspannung
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im Motivational Interviewing oder die Bereitschaft sich darin weiterzubilden
  • Als fremdsprachige Person verfügen Sie über das Sprachniveau C1 in der schriftdeutschen Sprache und verstehen Mundart
  • Sie verfügen über psychopathologische Kenntnisse und haben Erfahrung im Umgang mit psychiatrischen Patientinnen und Patienten sowie eine ausgeprägte Sozialkompetenz, um Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, zu begleiten
  • Sie haben Interesse an Weiterentwicklung und sind erfahren in Reflexionsprozessen
  • Sie können individuell auf unterschiedliche Persönlichkeiten eingehen und zeigen sich situationsbedingt flexibel sowie belastbar
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse sowie organisatorische und administrative Fähigkeiten und sind selbständiges Arbeiten gewohnt
  • Sie sind selbständiges Arbeiten gewohnt - und schätzen dennoch die Zusammenarbeit im Team

Wir bieten

  • Eine interessante Tätigkeit in einem qualifizierten und engagierten Team
  • Eine sorgfältige Einarbeitung durch ein hilfsbereites, eingespieltes Team
  • Fachspezifische Austausche
  • Regelmässige disziplinübergreifende, interne Weiterbildungen
  • Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungen
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen folgende Ansprechperson gerne zur Verfügung:
  • Rahel Bernhard
  • Leiterin Physio- und Bewegungstherapie
  • +41 61 325 52 92