Logo

Unterassistentin / Unterassistent 60-100% für die Klinik für Forensik

  • Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK
  • Klinik für Forensik (UPKF)
scheme image

Dauer 1-4 Monate; Eintritt nach Vereinbarung

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Die Klinik für Forensik (UPKF) ist ein überregionales Zentrum, welches das gesamte Spektrum der forensischen Psychiatrie und Psychotherapie in diagnostischer, therapeutischer und gutachterlicher Hinsicht abdeckt und als universitäre Einrichtung Aufgaben in Lehre und Forschung übernimmt.

Möchten Sie die Psychiatriegrundlagen und die Beziehungsgestaltung zu (forensischen) Psychiatrie-Patientinnen und Patienten kennenlernen sowie einen Einblick in die Diagnosestellung und Therapien erhalten?

Gerne bieten wir Ihnen eine Unterassistenz-Stelle in den stationären Abteilungen an.
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitarbeit auf einer forensischen stationären Abteilung unter Anleitung von Assistenzärztinnen / Assistenzärzten
  • Teilnahme an Therapiegesprächen
  • Somatische Untersuchungen
  • Visiten
  • Status bei Neueintritten erfassen
  • Diagnostik

Ihr Profil

  • Medizinstudentinnen / Medizinstudenten mindestens im 5. Semester des Masterstudiums
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau C1)

Wir bieten

  • Einblick in die ärztlichen Tätigkeiten auf einer Erwachsenen- und/oder Jugendforensischen stationären Abteilung
  • Aktive Begleitung und Unterstützung durch eine Assistenzärztin oder einen Assistenzarzt
  • Möglichkeit der Teilnahme an oberärzticher Visiten im Untersuchungs- und Ausschaffungsgefängnis
  • Allenfalls Möglichkeit der Teilnahme an Begutachtungsexplorationen
  • Möglichkeit der Rotation in andere, interne Fachbereiche
  • Teilnahme an internen Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionen

Über Ihr Interesse an einem praxisnahen Einblick in das Fachgebiet der forensischen Psychiatrie und Psychotherapie würden wir uns freuen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Sandra Gander, Bereichsleitungsassistentin Erwachsenenforensik, +41 61 325 52 31 gerne zur Verfügung.

›           Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.